Seebrücke Caputh / Schwielowsee

Projekt „Seebrücke Caputh“

Zusammen mit und für den langjährigen Freund Roger Groß wird 2021 ein einmaliges Projekt gestartet und umgesetzt. Ein „architektonisches Highlight der Region“, so wird es in den Kreisen in Potsdam/ Berlin/ Brandenburg bezeichnet.

  1. Highlight ist hier, dass eine unterstützungsfreie Bodenplatte aus Filigrandeckenelementen der Firma Thomas Betonbauteile verbaut wurde.

Angeliefert wurden die Elemente sogar über den Wasserweg mittels einer Schute direkt zum Einbauort.

Auch wird eine Seebrücke nicht mal eben nebenbei betoniert. Geordert werden musste eine 56m Betonpumpe. Start der Betonage war 5:00 Uhr  in der Frühe, damit der Ferienreiseverkehr nicht blockiert wird.

Bildergalerie

Planungsskizze

Anlieferung der Elemente über Thomas Betonbauteile auf dem Landweg zum Hafen Werder- Umladen mit einem Hafenkran auf die  Schute – ab über den Wasserweg zur Seebrücke nach Caputh

 

 

Ankunft in Caputh, Entladung und Einbau mittels Bagger und viel Manpower 

Betonage mit einer 56m Betonpumpe + 20 Meter Schlauch
 
Gesamtmenge 80m³
Pumpdauer 5 Stunden

Fertig 🙂

Wer hat schon eine “Bodenplatte”, welche von einem Künstler verziert wurde.